.

Meditation

Praxisseminar zum Themenkreis Meditation, mit Yesche Udo Regel
 

am 27. und 28. März 2021 an der Freiburger Yogaschule

Ist als Online-Format geplant. Weitere Informationen folgen.

Dieses Seminar ist für alle Interessierten geeignet, die tiefer in die Praxis der Meditation eintauchen möchten. Yesche ist ein seit Jahrzehnten erfahrener Dharma- und Meditationslehrer und versteht es, überlieferte Methoden der Geistesschulung verständlich und praxisorientiert in den Kontext der aktuellen Themen unserer Zeit zu stellen. Je mehr die Weltpolitik und unser Zusammenleben von Verwirrung, Hass und Gier bestimmt wird, desto dringlicher ist es, den eigenen Geist zu klären und hilfreiche Qualitäten wie inneren Frieden, Toleranz und Mitgefühl zu kultivieren.
Theorie und Praxiszeiten zum Thema Meditation werden durch Asanasequenzen ergänzt.

 

Termin: 27. und 28. März 2021

               Samstag:  9.00-17.00
              Sonntag:   9.00-15.00

                 Für die Mittagspausen am Samstag und Sonntag bitte einen vegetarischen Beitrag

                 zum gemeinsamen Buffet mitbringen. Tee steht bereit.

 

Anmeldung per Mail an: a.angenendt@freiburger-yogaschule.de

Seminarpreis: 170.-€

Ort: Freiburger Yoga Schule

Yesche U. Regel (1957) begegnete dem Buddhismus bereits im Alter von 20 Jahren. Er war 16 Jahre lang ordinierter Mönch in einer tibetischen Tradition und in dieser Zeit am Aufbau von Meditationshäusern im Rheinland beteiligt und er absolvierte eine Drei-Jahres-Klausur. Seit 25 Jahren unterrichtet er als Freiberufler im ganzen deutschen Sprachraum. Er leitet seit 2005 das PARAMITA in Bonn und verschiedene Programme im Kamalashila Institut in der Eifel, einem buddhistischen Zentrum, dem er seit 1981 verbunden ist.

Yesche U. Regel.jpg